Felix Leuoth

Informationsabend für den zukünftigen 5. Jahrgang

Nach mehreren Jahren mit digitalen Infoabenden freuen wir uns sehr, interessierten Viertklässler*innen und deren Eltern die Neue Oberschule persönlich vor Ort vorstellen zu können! Unser Informationsabend findet am Donnerstag, 16. Februar 2023, in der Aula der NO statt. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr. Im Anschluss an die allgemeine Vorstellung in der Aula bieten viele Stationen für Schüler*innen und Eltern die Möglichkeit, die verschiedenen Facetten unserer Schule näher kennen zu… Weiterlesen »Informationsabend für den zukünftigen 5. Jahrgang

Der Elternhilfe e.V. sagt DANKE

Vielen Dank an alle beteiligten Klassen, die Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, die gebastelt haben oder an einem Stand Spenden für den Elternhilfe-Verein gesammelt haben. Ein großes DANKE gilt weiterhin der Schulleitung, Frau Fengler, und allen beteiligten Lehrkräften, die Niko-Socks in Kombination mit dem Sockenball auf die Beine gestellt und möglich gemacht haben. Beim diesjährigen Niko-Socks ist ein Spendenerlös von 1.085,02 EUR zusammengekommen. Wir wünschen allen eine Adventszeit mit Erholungsmomenten,… Weiterlesen »Der Elternhilfe e.V. sagt DANKE

NO ist Schule der Vielfalt*

Am Donnerstag wurde die NO als erste Schule in Niedersachsen als Schule der Vielfalt* ausgezeichnet. Es gab eine umfangreiche Berichterstattung in lokalen und überregionalen Medien. Die Braunschweiger Zeitung berichtet ausführlich in der Ausgabe vom 14. Oktober und online. Auch der Norddeutsche Rundfunk berichtete in den Nachrichtensendungen Niedersachsen 18.00 und Hallo Niedersachsen [16:22] (etwa bis 20.10. abrufbar). Außerdem wurde folgende DPA Meldung vielfach verbreitet. Unteranderem auf den Websites von Süddeutscher Zeitung,… Weiterlesen »NO ist Schule der Vielfalt*

9bi: Field trip to the Castle of Derneburg

On a beautiful fall day in October, the students of the class 9bi, Mrs Hofheinz, Ms Götz and our language assistant Emily from the USA went on a unique and memorable field trip together. Our destination was the Castle of Derneburg, the former home of the artist Georg Baselitz. Today, the whole estate is transformed into a famous indoor and outdoor art museum. The students discovered the sculpture garden and… Weiterlesen »9bi: Field trip to the Castle of Derneburg

NO ist Internationale Umweltschule

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2022, wurde die NO bei der feierlichen Veranstaltung an der Universität Göttingen als „Internationale Umweltschule / Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet. Frau Hauswaldt engagiert sich schon seit längerer Zeit für die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit und hatte die Bewerbung initiiert. Sie konnte sie nun zusammen mit Herrn Saß persönlich entgegen nehmen.

NO-Teilnehmer der Mathe-Olympiade auf Exkursion in der Mathe-Lok der TU-Braunschweig

In diesem Jahr fand die 61. Mathe-Olympiade statt, an der die Teilnehmer unserer Schule großartige Erfolge erzielt haben. Wie bereits berichtet, qualifizierten sich sechs Schülerinnen und Schüler der NO für den Landesentscheid Niedersachsens in Göttingen und erhielten Urkunden für ihr erfolgreiches Abschneiden. Robin Fengler konnte sich sogar über einen Anerkennungspreis freuen. Wir gratulieren nochmals sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg. Am 23.6.2022 besuchten die erfolgreichen NO-Teilnehmer:innen der diesjährigen Mathe-Olympiade die… Weiterlesen »NO-Teilnehmer der Mathe-Olympiade auf Exkursion in der Mathe-Lok der TU-Braunschweig

Vorlesewettbewerb Englisch 2022

In kleinem Rahmen, unterstützt durch einige Klassenkameraden, hat der 8. Jahrgang am 16.6.2022 seinen Jahrgangssieger beim Vorlesewettbewerb Englisch ermittelt. Nachdem in der ersten Runde alle Beteiligten ihren selbst ausgewählten Text vorlesen durften, mussten die fünf besten Vorleser in der 2. Runde aus einem ihnen unbekannten englischen Jugendroman lesen. Obwohl es bei so vielen guten Lesern schwer war eine Entscheidung zu treffen, siegte letztendlich Luiz (8sp) vor Desiree (8ex1) und Jana… Weiterlesen »Vorlesewettbewerb Englisch 2022

Nur ein Feld neben der Autobahn oder eine archäologische Goldgrube?

Bei sonnigem Wetter startete der 12. Jahrgang an diesem Mittwoch zu einer Exkursion der besonderen Art. Wie die Schüler*innen bereits im Geschichtsunterricht des 2. Halbjahres gelernt haben, scheint die Aussagekraft der wenigen erhaltenen (Schrift-)Quellen aus der Zeit der „Völkerwanderung“ über die spätantiken Germanen begrenzt zu sein. Zu deutlich zeichnen sich die zu damaliger Zeit gängige Praxis der Verwendung altbekannter „Barbarentopoi“ (Meier) und ihrer immer währenden Reproduktion ab. Wohl wissend, dass… Weiterlesen »Nur ein Feld neben der Autobahn oder eine archäologische Goldgrube?