Vortrag von SoR-AG: Menschenrechte – selbstverständlich!?

Unter dem Motto „Menschenrechte – selbstverständlich!?“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der AG „Schule ohne Rassismus“ gemeinsam mit Martin Arndt zum Thema „Menschen- und Kinderrechte“ Gedanken gemacht und in ihrem Vortrag im Rahmen des Projekttags von „Schule ohne Rassismus“ (06.06.2019) an der NO hinterfragt, wie selbstverständlich diese in anderen Ländern, aber auch in Deutschland sind.

Hier zum Anschauen auf YouTube:

Schlagwörter: