Schulvorstand

In jeder Schule gibt es neben dem Schulleiter zwei Entscheidungsgremien, deren Befugnisse im Niedersächsischen Schulgesetz geregelt sind:

§34 in Ausschnitten

(2) Die Gesamtkonferenz entscheidet…über

  1. das Schulprogramm
  2. die Schulordnung
  3. Einrichtung und Zuständigkeit von Fach- und Teilkonferenzen
  4. Geschäfts- und Wahlordnung der Konferenzen und Ausschüsse
  5. Grundsätze für
    a) Leistungsbewertung und Beurteilung
    b) Klassenarbeiten und Hausaufgaben

§38a in Ausschnitten

(3) Der Schulvorstand entscheidet über

  1. die Inanspruchnahme der eingeräumten Entscheidungsspielräume
  2. die Verwendung der Haushaltsmittel
  3. Anträge auf Genehmigung einer besonderen Organisation (§ 23),  (z.B. GANZTAGSCHULE; FÖRDER-, FREIZEITANGEBOTE)
  4. Die Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  5. die Ausgestaltung der Stundentafel, Schulpartnerschaften
  6. Grundsätze für
    a) die Durchführung von Projektwochen,
    c) die Werbung und das Sponsoring in der Schule und
    d) die jährliche Überprüfung der Arbeit der Schule …

(4) Der Schulvorstand macht einen Vorschlag für das Schulprogramm und für die Schulordnung. 2Will die Gesamtkonferenz von den Entwürfen des Schulvorstandes für das Schulprogramm oder für die Schulordnung abweichen, so ist das Benehmen mit dem Schulvorstand herzustellen.

In den Schulvorstand der Neuen Oberschule sind – neben dem Schulleiter, dessen Zugehörigkeit zum Schulvorstand gesetzlich vorgegeben ist – folgende Vertreter gewählt worden:

SchülerElternLehrer
Fabian ZöllerDaniela BeyerPhilipp Gassel
Medea KrügerDagmar BaumannJulia Lutz
Henriette SchulteWolfgang Schneider RathertFranziska Jabs
Tarek DriesGesa UhdeKatrin Goebel
Daniel ErfurtSteffen DierichMartin Arndt
Justin SeidelGerald KühnSusanne Hauswaldt
Fabien EilersClaudia BeutelNadine Ullrich
Maik KucharczykIna BeckerFranziska May
Patrick Foppe
Christine Rotzoll
Katrin Pietzsch
Müller von der Ohe