Unterricht » Aufgabenfelder / Fächer » Sport » FechtenFechten

Acht Medaillen für Braunschweiger Fechter

Braunschweig Zum 23. Mal richtete der MTV das Eulenspiegel-Turnier für jugendliche Florettfechter aus. 200 Teilnehmer kämpften um Medaillen und Ranglistenpunkte

Mit acht Medaillen hatten die jungen MTVer die Nase vorn. Den Löwenanteil daran hatten die Mädchen. Herausragend war der Doppelsieg von Lucy Kölsch und Emma Rohmann in der A-Jugend-Klasse. Nach guten Setzrunden erlaubten sich beide in der K.o.-Ausscheidung einen Patzer, den sie im Hoffnungslauf ausbügeln konnten.

Großen Kampfgeist bewies Emma Rohmann im Halbfinale gegen die favorisierte Melissa Liebig aus Göttingen. Nach 2:8-Rückstand drehte Emma Rohmann das Gefecht und siegte noch mit 15:14. Ebenso spannend und knapp dann das rein Braunschweiger Finale: Lucy Kölsch siegte mit 15:14.

Auch bei den Juniorinnen waren die Braunschweigerinnen erfolgreich. Lucy Kölsch als Zweite, Emma Rohmann und Sophia Renz mit jeweils Bronze hinter der Siegerin Melissa Liebig aus Göttingen erfreuten die Braunschweiger Fans. Der A-Jugendliche Yannik Jeremias feierte nach langer Wettkampfpause mit Platz zwei bei den Junioren hinter Fabian Clauß aus Bremen ein gelungenes Comeback.

In der A-Jugend-Klasse sah es lange nach einem Medaillenplatz aus, bis Yannik Jeremias im Viertelfinale gegen Lorenz Bahner aus Hitzacker die Kräfte verließen und er Platz fünf belegte. Bei den B-Jugendlichen des Jahrgangs 1998 festigte Jan-Philipp Holthus mit der Silbermedaille hinter Sebastian Scholz aus Hitzacker seinen Qualifikationsrang für die deutsche Meisterschaft.

Quelle: http://www.braunschweiger-zeitung.de/sport/regionalsport/braunschweig/acht-medaillen-fuer-braunschweiger-fechter-id611375.html