Unterricht » Aufgabenfelder / Fächer » B » Politik - Wirtschaft » Exkursionen/Projekte » JuniorwahlJuniorwahl

Auch in diesem Jahr hat das Gymnasium Neuen Oberschule wieder an der Juniorwahl 2017 teilgenommen.

Von 370 wahlberechtigten Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8, 9, 10, 11 und 12 haben 311 ihre Stimme am 19. Und 20.09.2017 abgegeben. Bei einer Wahlbeteiligung von 84% erfolgte untenstehendes Ergebnis. Die Juniorwahl ist ein Projekt zur politischen Bildung, welches zur Bundestagswahl 2017 durchgeführt wird. Hier simulieren die Schülerinnen und Schüler die Wahl des Deutschen Bundestages. Die Ergebnisse werden im Politikunterricht vor- und nachbereitet. Das gesamte Ergebnis sowie weitere Informationen zur Juniorwahl 2017 findet sich unter: www.juniorwahl.de.

 

 

 

 Hier sieht man das Ergebnis deutschlandweit!

Deutschlandweit war die CDU/CSU stärkste Macht, knapp vor der SPD. Die drittstärkste Macht sind Bündnis 90/ Die Grünen.

 _________________________________________________________________

Am 19.09. und 20.09.2013 wurde an der NO wieder gewählt!

405 von 480 wahlberechtigte Schülerinnen und Schülern (Jahrgang 8 - 12) haben an der Juniorwahl teilgenommen. Das ist eine Wahlbeteiligung von 84,4%.

Ich danke allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre Hilfe! Ohne Euch wäre das Projekt Juniorwahl nicht möglich! P. Wojcik.

 

Auszählung Erststimme
Reimann, Dr. Carola - Sozialdemokratische Partei Deutschlands    156
Hand, Gesche - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN                                       86
Müller, Carsten - Christlich Demokratische Union Deutschlands        69
Schicke-Uffmann, Jens-Wolfhard - Piratenpartei Deutschland           45
Fricke, Andre - DIE LINKE                                                                    18
Bernschneider, Florian - Freie Demokratische Partei                          15
Roßmann, Stefan - FREIE WÄHLER                                                     8
Harig, Klaus - Alternative für Deutschland                                              4
Aden, Eckhard - Nationaldemokratische Partei Deutschlands               1
Deutsch, Paul - Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands            1

 


Auszählung Zweitstimme
GRÜNE - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN                                                123
SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands                                89
CDU - Christlich Demokratische Union Deutschlands                         66
PIRATEN - Piratenpartei Deutschland                                                   59
FDP - Freie Demokratische Partei                                                        20
DIE LINKE - DIE LINKE                                                                          15
Tierschutzpartei - PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ             12
FREIE WÄHLER - FREIE WÄHLER                                                       7
AfD - Alternative für Deutschland                                                             5
MLPD - Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands                          4
NPD - Nationaldemokratische Partei Deutschlands                                2
PBC - Partei Bibeltreuer Christen                                                            1

 

So haben die Schülerinnen und Schüler in Deutschland gewählt.

  _____________________________________________________________________________

 

Am 17.01. und 18.01.2013 fand zum ersten Mal an der NO die Juniorwahl zur Landtagswahl in Niedersachsen statt. 

 

"Das Hauptziel der Juniorwahl ist es, einen Beitrag zur politischen Sozialisation von Jugendlichen zu leisten. Das Projekt möchte Schülerinnen und Schüler an Prozesse der demokratischen Willensbildung heranführen und sie auf die künftige Partizipation innerhalb des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland vorbereiten." (www.juniorwahl.de/Ziele.html)

 

 

85,4 % der wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler des 8., 9., 11. und 12. Jahrgangs haben am Donnerstag und Freitag gewählt!

Schüler des 11. Jahrgangs vor dem Wählen

 

 

So hat die NO gewählt:

 

Wahlberechtigte SchülerInnen des 8., 9.,  11. und 12. Jahrgangs: 398 SchülerInnen

Wahlbeteiligung: 85,4 %

 

Auszählung Erststimme:

Pantazis, Christos (SPD):                                         112

Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Grüne):                       97

Merfort, Claas (CDU):                                                 67

Kibbat, Harald (Piratenpartei):                                  43

Von Below-Neufeldt, Almuth (FDP):                         9

Burmester, Hanne (Die Linke):                                 5

 

Auszählung Zweitstimme:

Grüne - Bündnis90/Die Grünen:                                              110

SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands:              87

Piraten – Piratenpartei Niedersachsen:                                 52

CDU – Christlich Demokratische Union Deutschlands:     47

FDP – Freie Demokratische Partei:                                         11

Die Linke – Die Linke:                                                                 8

PBC – Partei Bibeltreuer Christen:                                           7

Freie Wähler – Freie Wähler Niedersachsen:                        6

NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands:          6

Die Freiheit – Die Freiheit Niedersachsen:                            1

 

 So haben die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen gewählt!