Unterricht » Aufgabenfelder / Fächer » B » Geschichte » Ge-Erleben » JVA WolfenbüttelJVA Wolfenbüttel

NO-Lehrerinnen und Lehrer in der JVA Wolfenbüttel

Zu schön um wahr zu sein: 11 NO-Lehrer hinter Gittern! Zwar wurden die Kolleginnen und Kollegen tatsächlich in der Justizvollzugsanstalt weggeschlossen, aber aus freiem Entschluss. Ihr Aufenthalt galt dem Besuch der Gedenkstätte. Hier befand sich seit 1937 eine Hinrichtungsstätte, die mit Beginn des 2. Weltkriegs zunehmend genutzt wurde, um Widerstandskämpfer aus den besetzten Gebieten und auffällig gewordene osteuropäische Zwangsarbeiter zu exekutieren. Unter der Führung des Kollegen Dr. Partington lernten die Kollegen erschütternde Fälle der NS-Willkürjustiz kennen, die sich an diesem Ort ereigneten. Besonders berührend wirkten diese im ehemaligen Hinrichtungssaal nach, an dessen Wänden heute Tafeln mit den Namen der 527 Männer und Frauen hängen, die hier bis 1945 ums Leben gekommen sind.