Schule » Schulleben » Kooperationspartner » Staatstheater BraunschweigStaatstheater Braunschweig

„Theater sehen“ muss man lernen, das kommt nicht von allein, doch als Schulfach existiert es leider nicht. Deshalb nimmt die Neue Oberschule das Kooperationsangebot des Staatstheaters Braunschweig gerne an und wird die nächsten drei Jahre an dem Projekt „theater.fieber“ teilnehmen. In dieser Zeit werden alle Schülerinnen und Schüler regelmäßig ins Theater gehen und die Lehrerinnen und Lehrer die Zusatzangebote des Staatstheaters – noch mehr als bisher – wahrnehmen.

Theater.Fieber

Theater.Fieber ist eine Kooperation zwischen der NO und dem Staatstheater Braunschweig

Die Auseinandersetzung mit Kultur und Kunst ermöglicht eine Vermittlung von Werten, die entscheidend zur Identitätsbildung beitragen. „Theater sehen“ und „Kunst verstehen“ muss man lernen. Deshalb nimmt die NO das Kooperationsangebot des Staatstheaters gerne an, das allen Schülern regelmäßige Besuche in den Bereichen Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert ermöglicht. Um diese Theaterbesuche für die Heranwachsenden zu einem Erlebnis zu machen, sind sie nicht nur an die Fächer Darstellendes Spiel, Deutsch und Musik angebunden, sondern finden überwiegend im Klassenverband statt.

Zum Programm von Theater.Fieber gehört außerdem ein Tag der offenen Tür, bei dem unsere Schüler das Theater mit seinen über 40 Berufen kennen lernen können.

 

Telefonische Kartenreservierung und Kontakt zum Staatstheater Braunschweig.

Ansprechpartnerin: Gesa Renner