Schule » Schulleben » Jugend Forscht » Jugend Forscht 2016Jugend Forscht 2016

Zu Besuch bei Kanzlerin Merkel 

 

Malte Braband (19, Mitte), Sonja Braband (15, links), Niklas Braband (14, rechts) sind als Siegerinnen und Sieger des 51. Bundeswettbewerbs von Jugend forscht in das Bundeskanzleramt in Berlin eingeladen worden. Hier durften sie an einer Führung und einer Fragestunde teilnehmen. 

Erfahren Sie mehr aus zeitungen und dem Fersehen:

 

Großes Finale in Paderborn

„Zwick mich mal - das kann doch nicht wahr sein!“ das 

haben wir immer wieder gedacht, schon als wir uns am Samstag über den Konrad-Zuse-Preis für die originellste Informatik-Arbeit freuen durften. Völlig überrascht hat uns dann, als wir am Sonntag auf der großen Bühne den 2. Preis des Bundeswettbewerbs Jugend Forscht überreicht bekommen haben. Zum ganzen Artikel.

 

Jugend Forscht Bundesfinale 2016 mit Deutschlands besten Nachwuchsforschern - nachgehakt

Jugend forscht Bundesfinale 2016 mit Deutschlands besten Nachwuchsforschern - nachgehakt

Seit einigen Tagen kursieren Nachrichten über die Kosten des EM-Sammelalbums. Die Ergebnisse von Professor Harper widersprechen den Ergebnissen von Malte, Niklas und Sonja. Auf Nachfrage konnte geklärt werden, dass Malte, Sonja und Niklas korrekte Ergebnisse erzielten. In Foren wurde die Aufregung über die Kosten der Panini-Sticker ebenfalls lebhaft verfolgt. 

 

Jugend-forscht-Festschrift

 

Weitere Informationen für die Presse Fachinformation Sammeltipps EM-Album.pdf

 

Aus der Presse 

News38.de: Jugend-forscht-Braunschweiger-auf-Platz-zwei

NW.de: Krasse-Nachwuchstueftler-beim-Jugend-forscht-Finale-in-Paderborn

Sueddeutsche.de: So-teuer-ist-das-volle-panini-album

Jugend-forscht.de: Bundeswettbewerb-2016/filme

Livestream.com: Jugendforscht

 

Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/leben/erfindungen-pfiffige-projekte

Deutsche Welle: The-math-behind-paninis-football-stickers

http://www.dw.com/de/das-einmaleins-der-panini-sticker 

http://www.dw.com/pt/a-matemática-por-trás-dos-álbuns-de-figurinhas/

http://www.rivistaundici.com/come-completare-album-figurine/

Jugend Forscht: Pesse/pressemitteilungen-Jugend-forscht-Bundesfinale-2016

Stackexchange.com: expectation-of-collecting-stickers-in-groups

Die einzigen Braunschweiger JF-Landessieger 2016 kommen von der NO!

Sonja, Niklas und Malte konnten sich am 16.3.2016 an der TU Clausthal in einem stark besetzten Wettbewerb  behaupten und wurden Landessieger im Gebiet Mathematik/Informatik.

Die anderen Themen kamen aus der Zahlentheorie, der Künstlichen Intelligenz oder der Angewandten Informatik, aber die Jury entschied  sich für ihr Sammelbilderprojekt, das wohl experimentell als auch mathematisch überzeugen konnte (Pressemitteilung). Sonja und Niklas wiederholen damit ihren Landessieg, den sie letztes Jahr noch in der jüngeren Altersgruppe bei Schüler Experimentieren feiern konnten.

Jetzt vertreten die Drei die Region Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg als einzige Teilnehmer auf dem Bundeswettbewerb, der Ende Mai in Paderborn stattfindet. Dort erwartet sie eine starke Konkurrenz, nicht nur die 15 weiteren Landessieger, sondern auch weitere interdisziplinäre Projekte mit Mathematik-Schwerpunkt. Aber schon das Dabeisein ist alles und vielleicht gibt dem Thema der jetzt wieder zur Fußball-EM einsetzende Sammelbildwahn noch etwas Rückenwind. Denn mit ihrer Arbeit konnten sie eine optimierte Sammelstrategie herleiten und die dabei erwarteten Kosten abschätzen, und das müsste doch jetzt Millionen Sammler interessieren...

Text und Fotos Hr. Braband

Aller guten Dinge sind 3!

Niklas, Sonja und Malte Braband sind am 26.2.2016 zum dritten Mal nacheinander Regionalsieger bei "Schüler Experimentieren/Jugend Forscht" in Braunschweig geworden, ein lupenreiner Hattrick, den es auch nach Aussage des Wettbewerbsleiters nur selten gibt. Allerdings sind sie das erste Mal zu dritt mit einer gemeinsamen Arbeit angetreten, betreut von Herrn Maul und Herrn Teuber. Malte, mittlerweile TU-Student, trug mit seinen Kenntnissen der höheren Mathematik dazu bei, das schon im letzten Jahr im Landeswettbewerb „Schüler Experimentieren“ erfolgreiche Thema von Sonja und Niklas zu erweitern und für das erhöhte Anforderungsniveau bei „Jugend Forscht“ fit zu machen. Insgesamt gelang es ihnen, mit der gemeinsamen Arbeit „Das Geheimnis der Fifimatic oder: Neues über Sammelbilder“ die Jury im Fachgebiet Mathematik/Informatik zu überzeugen, da sie mehrere neue mathematische Ergebnisse präsentieren konnten. Damit haben sie sich für den Landeswettbewerb „Jugend Forscht“ im März an der TU Clausthal qualifiziert.

Niklas konnte bei der Preisverleihung diesmal leider nicht dabei sein, weil er mit seiner Klasse auf Skifahrt im österreichischen Maria Lankowitz war.

 hier geht es zu den Fotos

Weitere Hintergründe aus der Presse http://regionalbraunschweig.de.

v.l. Malte und Sonja Braband mit ihrem Betreuungslehrer Herrn Maul